Virtuelle Meetings leiten

Corona bewirkt auch eine zunehmende digitale Transformation. Auch in den Meetings. Wer sich in der Unübersichtlichkeit der aktuellen digitalen Möglichkeiten bislang eher überfordert fühlt, bekommt mit diesem Buch habe ich nun eine Darlegung von Tipps und Tools für digitale Meetings, Events und Webinare.

Die Autorin verfügt über virtuelle Praxiserfahrungen, was bei der Gestaltung von noch neuen digitalen Angeboten und Methoden wertvoll ist. Das vermittelte Know-How und die gebotenen praxisnahen Tipps sind daher leicht in die eigene Berufspraxis transferierbar. So werden z. B. das virtuelle Brainwriting und Mind Mapping in Gruppen auch anhand von Screenshots skizziert und außerdem noch Zusatzinfos und Tipps im Download-Bereich geboten.

Die einzelnen Kapitel beleuchten jeweils einen Schwerpunkt. Kapitel 1 stellt Besonderheiten virtueller Meetings dar und zeigt Vorteile sowie typischerweise vorkommende Phänomene der virtuellen Zusammenarbeit auf. Kapitel 2 skizziert Einsatzmöglichkeiten bewährter technischer Hilfsmittel, mit denen virtuelle Meeting effizient gestaltet werden können. Kapitel 3 beinhaltet übertragene Aufgaben und benötigte Kompetenzen des Moderierens eines qualitativ guten virtuellen Meetings. Kapitel 4 entfaltet wesentliche Arbeitsschritte der Vorbereitung eines effizienten virtuellen Meetings, wobei die Erstellung einer professionellen Agenda von zentraler Bedeutung ist. Kapitel 5 zeigt die Möglichkeiten der Einführung in ein virtuelles Meeting mit dem Ziel, ein förderliches Arbeitsklima herzustellen. Kapitel 6 umfasst bewährte Techniken der Moderation virtueller Treffen, in denen Abstimmungen und Entscheidungen herbeizuführen sind. Kapitel 7 widmet sich dem professionellen Abschluss virtueller Besprechungen und Kapitel 8 befasst sich mit der möglichst professionellen Kommunikation und mit der Begleitung von Diskussionen in virtuellen Meetings. Das abschließende Kapitel 9 geht auf einzelne Gruppenprozesse und -phänomene in der virtuellen Zusammenarbeit ein und skizziert, wie damit umgegangen werden kann.

Alles in allem ein gelungenes, rundes Konzept für alle, die im zunehmend digitalisierten Berufsalltag vor der Aufgabe stehen, virtuelle Meetings, Trainings oder Coachings möglichst genauso mitnehmend und effektiv zu gestalten, wie Präsenzgespräche. Das Buch hat eine klare und übersichtliche Struktur und bietet eine echte Hilfestellung, um neue Kompetenzen aufzubauen.

Schmitt, E. (2020):
Virtuelle Meetings leiten. Effiziente Gestaltung und Durchführung von virtuellen Meetings. Wie die professionelle virtuelle Zusammenarbeit der Teilnehmer gelingt.
managerSeminare
ISBN-10: 3958910742
ISBN-13: 978-3958910744


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.